Unsere Spareinrichtung

Unseren Mitgliedern und deren Angehörigen bieten wir:

  • Sichere Sparformen mit attraktiver Verzinsung
  • Verwendung der Spareinlagen zur Erfüllung des genossenschaftlichen Förderauftrags zur Schaffung und Unterhaltung von nachfragegerechtem Wohnraum

Für die Genossenschaft eröffnen sich:

  • Finanzierungsspielräume durch die genossenschaftliche Spareinrichtung und damit
  • größere finanzielle Unabhängigkeit bei der Modernisierung und Instandsetzung der genossenschaftlichen Wohnungsbestände

Neben dem Mitglied dürfen sparen:

Die Angehörigen, das heißt:

  • der Ehepartner
  • Eltern / Pflegeeltern und Großeltern
  • Kinder / Pflegekinder und Enkel
  • Geschwister
  • Kinder der Geschwister
  • Ehepartner der Geschwister
  • Geschwister der Ehepartner
  • Geschwister der Eltern

Ihr Geld ist bei uns sicher!

  • 1. Wir setzen die Spareinlagen ausschließlich zur Finanzierung der genossenschaftlichen Ziele ein. Die erteilte Bankerlaubnis (§ 32 KWG) lässt weder Kreditgeschäfte noch Spekulationen am Kapitalmarkt zu.
  • 2. Unsere Spareinrichtung unterliegt wie alle Kreditinstitute den Bestimmungen des Kreditwesengesetzes und wird durch die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht
    (BaFin) regelmäßig streng überwacht.
  • 3. Wir sind darüber hinaus Mitglied der Sicherungseinrichtung im Rahmen des 1974 gegründeten Einlagensicherungsfonds beim GdW Bundesverband deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V.

Gdw zum Sicherungsfond